Weitstrecke: Totalverkauf Reinhold Lanzerath - Eigentümer: RV-Euskirchen (3)
Gesamtdurchschnitt
5.00
3
0
0
0
0

Es werden alle alten Tauben des Weitstreckenschlages angeboten

Im Auftrag der Familie Lanzerath werden alle vorhandenen Tauben des leider Mitte August verstorbenen Züchters Reinhold Lanzerath aus Berg zum Kauf angeboten.

Folgende Frage werden sich viele Sportfreunde stellen: Warum sind es nur 7 Tauben, es heißt doch "Totalverkauf"?
Hier die Erklärung: Im Winter und Frühjahr 2020/21 wurde der Schlag zwei mal vom Marder heimgesucht. Zuerst wurden alle Zuchtauben getötet und danach alle Weibchen.
Es haben nur wenige Vögel überlebt und diese konnten noch, auf Grund einer Weibchen-Ausleihe von Sportfreund Werner Kreuer aus Hönningen, gereist werden.

Die wenigen vorhandenen Jungtauben 2021, zu denen es leider keine Abstammungsunterlagen gibt, wurden einem Sportfreund zum Start für die Weitstrecke gegeben.

Nun zu dem Züchter und seinen sehr guten Tauben:
Reinhold war ein sehr guter Züchter und Spieler. Seine Lieblingsflüge waren wohl Barcelona und Marseille, die er auch noch in seinem letzten Lebensjahr beschickt hat.
Es konnten immer wieder sehr gute Ergebnisse und Spitzenpreise erzielt werden.
Seine Tauben haben es bis in die Versteigerung bei PIPA gebracht, dass sollte doch eigentlich genug über seine Erfolge und seine Tauben aussagen.
Darum hier nur eine sehr kleine Übersicht:
5. national / 12. international Barcelona gegen 25.716 Tauben 
2007  (05714-03-75W)
12. national Barcelona 2015 (08165-11-277W)
14. national Barcelona 2009 (05714-06-308W)
Die besten Ergebnisse der letzten drei Jahre:
2019: 10/7 Barcelona in der Zone 2 (Entferung ca. 1080 km)
2020: 6/3 Marseille national (Entfernung ca. 820 km)
2021: 3/3 Marseille national (Entferung ca. 820 km)

==> Die drei Vögel 78, 107 und 110, die alle drei je 2/2 Preise in 2020 & 2021 von Marseille geflogen haben, stehen in der Versteigerung. Der 78 hat sogar zusätzlich 2019 Preis ab Marseille geflogen und wurde für die As-Taube 3 Jahre für Marseille gemeldet!!!!

Besonders auffällig ist die Vererbungskraft der Taube 05714-04-772.
Er ist der direkter Vater des 78 und kommt in 5 der 7 Tauben vor und zwar im 9, 71, 78, 210 und 227, meist über seine Töchter 05714-06-307, 06-308 und 06-347. Die Mutter dieser drei Weibchen ist die 05714-03-75, die selber den 12. int. Barcelona 2007 gegen 25.716 Tauben geflogen hat.
Die Tochter 05714-06-308 fliegt selbst u.a. den 14. nat. Barcelona 2009.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit an Spitzentauben zu kommen.

Wir wünschen allen Sportfreunden viel Erfolg mit den ersteigerten Tauben.

Im Auftrag
Dirk Esch

Auktion

verbleibend

  50,00 9 Gebote   Bieten

Auktion

verbleibend

  60,00 12 Gebote   Bieten

Auktion

verbleibend

  102,50 8 Gebote   Bieten