× Diese Auflistung ist abgelaufen

SG Krumtünger - Special-Auktion von So., 16.01. - Sa., 22.01.2022 (38468191)

verbleibende Zeit   0 Tag, 21:47:11
Senden Sie eine Nachricht oder Frage an den Anbieter:*
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   Florian99
  149
Beobachten 0
Seitenaufrufe 3340 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

SG Krumtünger           RV Oelde               Regionalverband 416


In der Special Auktion vom 16.01.2022-23.01.2022 bietet die Vater-Sohn Schlaggemeinschaft Heinz-Gerd und Marius Krumtünger aus Wadersloh 8 streng selektierte und mehrmals ausgesuchte zuchtbereite  Sommerjunge (Juni/Julii) an sowie 7 weitere Tauben aus dem späten Herbst 2020 mit erlesenster Abstammung.

 

Absolute Qualitätskontrolle und zufriedene Züchter beim Bekommen der Tauben sind für uns stets von größter Priorität!!!

 

Die besten Zuchtlinien des Schlages in einer Auktion, Geschwister zu allen Regionalsiegern und Spitzentauben der letzten Jahre ausnahmslos gegen hohe Taubenzahlen auf Regionalverbandsebene errungen!

 

Diese Zuchtlinien konnten besonders die Tauben der

SG Hagedorn/Becker/Schwick (seit 2018 über 40 Originale angeschafft) nochmals einen enormen Leistungsschub verschaffen.

 

Zusammen mit den schon seit Jahren in Südwest und Südost bewährten Linien des Zucht As Atema,  Hurrican 51, Super Dohmen 100, der drei Anton Kinder und vielen weiteren Ausnahmetauben bilden diese Tauben den Grundstock für außergewöhnliche Erfolge  in 2019,2020 und gerade auch erneut im Reisejahr 2021!!!

 

Nach sechs 1. Konkursen 2019 und davon sagenhafte 5 Regionalsiege, dem Münsterlandflug Sieg gegen 11.903 Tauben und weiteren 3 Regionalsiegen in 2020 im leistungsstarken RegV 416 gegen deutsche Spitzenschläge wie Beumer-Sandbothe, SG Feldotto, F.J. Goecke und dem Team Schlief-Stiens sogar  in der eigenen RV, konnte man in 2021 diese Leistungen bestätigen und sogar nochmal steigern.

 

2021

- Regionalsieg  RegV 416   Fulda  182 km  vs. 6.170 Tb.    (aus 2662 x 518)

- Regionalsieg  RegV 416   Fulda II  182 km  vs. 5.753 Tb. (aus 157 x 1003)

- 1.Konkurs   Neustadt a. Aisch   299  km  vs. 1.494           (aus 137 x 807)

- Regionalsieg  RegV 416   Parsberg  416 km  vs. 5.038 Tb. (aus 9999x935)

- Regionalsieg  RegV 416  Hammelburg  239 km vs. 4.416 Tb.(aus 1049x807)

- 1.Konkurs   Hemau   397 km  vs. 766 Tb.                             (aus 6499 x 403)

- 1. Konkurs Junge Endflug Dettelbach  263 km  vs. 427 Tb. (aus 556 x 94)

 

Sowie weitere drei Regionalsiege in der Reg V 416 Jährigenliste gegen

3.426 Tb. (aus 770 x 692), 3.098 Tb. und 1.625 Tb. (aus 600 x 303)!!

 

Spektakulärste Flüge in 2021:

Flug 1 ab Fulda 64/43 Preise - 1,2,6,7,9. Konkurs RegV vs. 6.170 Tb.

Flug 2 ab Hammelburg 61/34 Preise - 7. Konkurs RegV vs. 6.015 Tb.

Flug 3 ab Fulda 60/26 Preise - 1,2,3,4. Konkurs RegV vs. 5.753 Tb.

Flug 4 ab Neustadt 59/37 Preise - 3,4,5,6,8,10.  Konkurs  RegV vs. 5.703 Tb.

                                                    (RV 1,2,3,4,5,6,7,8)

Flug 5 ab Lauf  57/23 Preise - 2,3,4. Konkurs RegV vs. 5.345 Tb.  (RV 1,2,3)

Flug 6 ab Parsberg 56/32 Preise - 1,4. Konkurs RegV vs. 5.038 Tb.

Flug 7 ab Hammelburg 53/27 Preise - 1,2,3. Konkurs  RegV vs. 4.416 Tb

Flug 9 ab Hemau 41/32 Preise - 3,4,5,6,7,8.  Konkurs RegV  vs. 3.358 Tb

                                                 (RV 1,2,3,4,5,6)

Flug 6 Junge 263 km  61/44 Preise -  6,7,8,9,10. Konkurs  RegV vs. 2.094 Tb.

                                                         (RV 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10)

 

 

15 ( fünfzehn!!) Regionalsiege seit dem Wechsel in den RegV 416 in 2018 und Spitzenpreise gegen tausende Tauben gerade auch in 2021 am laufenden Band aus allen Entfernungen und allen Winden sprechen erneut eine deutliche Sprache über die Leistungskraft der Krumtünger Tauben!

Siehe auch die PDF´s  „1. Konkurse 2015“ und „Erfolge abgegebener Tauben“ sowie „Erfolge 2021“ !!, sowie „Artikel im Taubenmarkt 2021“!!

 

Die Referenzliste mit Leistungen abgegebener Tauben zeigt auch 2021 deutlich dass die Krumtünger Tauben auch auf anderen Schlägen ihre Fußstapfen hinterlassen haben.

 

Hier einige Highlight Referenzen der letzten Jahre welche mit Originalen oder Nachzuchttauben aus unserem Schlage errungen wurden!!


1) Der 01875-19-1069 (orig. Krumtünger) fliegt bei A.Niewöhner in 2021 2 x 1. Konkurs auf 300 km und 600 km hier auch den 4. Konkurs vs. 5.089 Tb.!!!!

Davor bereits einen 11. Konkurs auf 400 km vs. 9.352 Tb.!!

Er wird 15. Astaube Monat Juli in Deutschland!!

 

2) Bei Alfons Gerwin fliegt die "2277" (Vater orig. Krumtünger) absolute Spitze so u.a.

4 x 1. Konkurs!!!!
1. vs. 4.576 Tb. RegV
1. vs. 3.001 Tb. FG
1. vs. 2.730 Tb. FG
1. vs.    695 Tb. RV
!!!"2277w" wird in 2020 6.Beste Taube der Welt, Category Speed FCI Federation!!!

 

3) Der „155“  (Mutter orig. Krumtünger) fliegt bei Rolf Horstmann im Reisejahr 2018 & 2019 sagenhafte 26/23 Preise mit 4 x 1. Konkurs und 1 x 2.

Im Reisejahr 2018 mit 13/12 Preise 3.Bester Vogel der RV

Im Reisejahr 2019 wieder 13/11 Preise!!

 

Er fliegt folgende 1. Konkurse:            Alsfeld  202 km vs. 1.257 Tb.

                                                                 Hammelburg 290 km vs. 1.255 Tb.

                                                                 Forchheim 368 km vs. 1.033 Tb.

                                                                 Hemau 462 km vs.  216 Tb.

So wird der „155“ SUPERSTAR der DBA 2020 in Dortmund!!

 

4) Der 04100-18-498 (Mutter orig. Krumtünger) fliegt bei Manfred Düvel in 2020 12/12 Preise  er wird:

RV Bester Vogel mit 12/12 Preise und 816 As-Pkt.

FG Bester Vogel mit 10/10 Preise und 806 As-Pkt.

Reg V 256 - 1. As-Vogel mit 8/7 Preise und 631 As-Pkt.  (vor K. Steinbrink)
1 .As-Vogel des Verbandes im Reg V 256 mit 6/6 Preise 537 As-Pkt.

 

5) Der 01385-17-124 (orig. Krumtünger als Ei abgegeben) fliegt bei Jörg Ölpmann in 2018 13/12 Preise mit 1032,23 As-Pkt und unter anderem 2 x 1. Konkurs von 289 km gegen 768 Tb. und von 336 km gegen 435 Tb.

Desweiteren 3,7,9,9,15,17,19,37,55,193 Konkurs.

Er wird 2. Bester Jähriger Vogel in Westfalen in 2018!!

 

6) Der 01875-14-293 (orig. Krumtünger) fliegt bei der SG Deimel Fecke in 2017 14/12 Preise mit 859,79 As-Pkt. u.a. den 1. Konkurs vs. 1.861 Tb.

Und bereits 2016 2 x den 1. Konkurs!!  vs. 4.353  Tb auf  Bitburg und den 1. Konkurs von Etain vs. 1.426 Tb.

Gesamt 9 Preise mit 849 As-Pkt.  !!!!!!

 

7) Der 06222-17-694 (Vater orig. Krumtünger) fliegt 2018 = 12/10 Preise und 698,94 As-Pkt.

U.a. den 2. Konkurs 400 km vs. 1.266 Tb. , 4. Konkurs 339 km vs. 1.337 Tb. ,

7. Konkurs 535 km vs. 948 Tb. ,  8. Konkurs 535 km vs. 1.457 Tb.

Diese tollen Leistungen, bescheren ihm den Titel des 6. AS – Vogels des Verbandes 2018!

 

Auch die Schwester des „694“ die 06222-17-681w fliegt 2018 13/10 Preise mit 789,23 As-Pkt.

Diese beiden super Geschwister erringen für die SG Lammert auch den Titel des 6. Verbands Jährigen Meisters!!!

 

Sie sehen nicht nur auf den eigenen Schlägen fliegen unsere Tauben Spitze dieses Gen wird auch seit Jahren auf anderen Schlägen vererbt, profitieren auch sie ab 2022 von den Vorausfliegergenen der Krumtünger Tauben!!!

 

Sportliche Grüße

Heinz-Gerd & Marius Krumtünger