Manfred & Chantal Meyerholz "Tossens" 21.11-28.11 - Eigentümer: Rom (211)
Gesamtdurchschnitt
5.00
210
1
0
0
0

Auf vielfachen Wunsch !! Die Versteigerung startet am Sonntag den 21.11.2021 bis 28.11.2021

Hallo Sportsfreunde, ihr solltet schon jetzt ein dickes Kreuz auf den  21. November machen, denn dann versteigere ich wieder extra für die Zucht gezogene Jungtauben ! (gezogen zwischen Juni-August).Aus fast allen Basistauben werden wieder Kinder dabei sein !!, aber wie jedes Jahr wieder ein paar besondere Special’s !! (laßt Euch überraschen)

Foto's wurden selber gemacht, nicht geschönt oder bearbeitet !!!

Hinterfragen sollte man sich natürlich auch, wenn man sich Tauben zur Zucht oder zum Reisen kauft, was fliegen die Tauben auf anderen Schlägen, wie sehen die Referenzen aus !! Wenn man sich das hinterfragt, ist man schon einen beachtlichen Schritt zum Podium weiter. Unsere Referenzen sehen seit 50 Jahren so aus, wie von den teilweise veröffentlichten letzten 3 Jahren !!

Die für mich zur Zucht zusammengestellten Paare verdienen aber auch den Namen "ZUCHTPAAR", bei den meisten ist die Vererbungsstärke, bereits über mehrere Generationen manifestiert und bewiesen, hier gebe ich Euch die Möglichkeit was besonderes zu erwerben. Besonders im Foccus stehen natürlich die Tossenstauben, die es nur noch bei Mir (in der Ursprungseinheit) gibt und sonst nirgends auf der Welt (Härte ist heute mehr denn je gefragt).  ALSO NOVEMBER !!!!, bei Fragen anrufen.

Die zurückliegenden 3 Jahre an Referenzen sprechen, denke ich, für sich !! (und dieses ist nur ein Auszug, siehe hierzu die Kleinanzeige)

Auch in 2021 viele Meisterschaften und Spitze, und die Flugjahre werden nicht einfacher !!!

21 Lupenreine !!! 1. Konkurse in 2021 (Originaltauben und Nachzuchten)

  1. 1. Meister Süd-West Polens 2021 (gegen 10.000 Züchter) G. Kos; Nachzuchttauben aus der Novemberversteigerung 2018/19 sind daran beteiligt !!

  2. Robert Kittel 8288-20-110 (org. Meyerholz) RV-beste Jährige 5./6.113 Tb. 500 km, 9./4.898 Tb. 400 km usw.

  3. T. Lefers – RV-bestes Jähr. Männchen, 1. RV-bestes jähr. Weibchen, 1. RV und 2.bestes Altweibchen, 1.RV-Weibchenmeister, 2. RV-Jährigenmeister, 1. RV-Verbandsmeister usw.

  4. Brandt-Reinecke 8288-18-659 RV-bester Vogel 2020 und 2021, RV-bestes Weibchen Nachzucht Meyerholz, Spitzenplazierungen REG/RV

  5. J. Kortbuss 8288-21-110 (org. Meyerholz) 1. Konkurs gegen 4.500 Tauben

  6. od. OLR Upland-Derby 2021 Endflug 16. Konkurs 8288-21-100 (org. Meyerholz)

  7. 1. AS-Taube German Classic 75% Meyerholz (Tossens)

  8. T. Vogl 8288-20-66 wird 3. Beste Jährige im Reg.Verband (2x 1.Konk.) 10/10 weitere zwei Originale sind Miterringer der 3. Regionalverbandsmeisterschaft und 5. REG-Jährigenmeisterschaft, alle RV-Meisterschaften

  9. ..und Viele mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!

 G. Lorkowski !! 2. Deutscher Meister BRD !! Jährige 2020, 3 der Vier Zähler sind Nachzuchttiere aus Org. Meyerholz, die 663 hat mit ihren 5 Flügen 499,13 Aspkte 6x 1. Konkurs (aus Sohn 761 x 239 und Schwester Heinrich) , die 666 - 473,46 Aspkte. (Sohn 761 x Tochter 239), und die 647 (Sohn 912 x To. 239).

OLR-Ukraine Masters (Finale 2020), auf 510 km den 8. Konkurs , Halbfinale 19. Konkurs (430 km) 3. ACE-Pigeon, bei 3.050 Tauben  (Vater org. Meyerholz direkter So. 1000 x 777)

OLR-Usedomflug (Finale am 04.09.20), auf 501 km den 5. Konkurs (leider 11 sec. hinter dem 1.) 08288-20-127, bei 1.501 Tauben  (org. Meyerholz direkte To. Superstar 780)

Aktuell 2020 "Fire and Ice" (Bruder 178) fliegt auf dem schweren Endflug 2020 in Südafrika "One Million Dollar Race" (600km 1. Taube nach 12,5 Std.) den 19. Konkurs !!!!!!!

- OLR-Tatry Derby (19.9), Finale (schwerer Flug) 530 km, 1. Deutsche Taube "732"17. Konkurs (Mutter Org. Meyerholz, Vater 1/2 Meyerholz)

- OLR Ostseerennen Neutstadt/H. 1. Preisflug den 2. Konkurs 8288-20-124 (org. Meyerholz Tochter Bulgary)

OLR-Heidederby 2020: 2. Preisflug den 2. Konkurs mit dem 8288-20-159

- Robert Kittel (RV Rote Erde Kamen) 2. Beste Jungtaube der RV,  8288-20-94 (Org. Meyerholz aus Sohn 780 x Schwester 753)

- Bohn-Amadieu Regionalsieg Endflug "Nr.3" gegen 2.930 Tb. 500 km (Vater 8288-16-88 Org. Meyerholz)

Brandt-Reineke - Der originale Meyerholz 8288-18-659 (753/780) wird 4. bester AS-Vogel Reg.V.Grp.Nord

Enrico Voigt (Halle) - Der beste bzw. 2. beste jährige Vogel der RV ist eine Nachzuchttaube Meyerholz

Becker/Ahlfeld (Leverkusen)- Die 8288-18-495 (org. Meyerholz) wird 9. As-Weibchen im Regionalverband

- K-H Sprenger, die originale Meyerholz 8288-19-313 (Tochter Bulgary) wird 9. ASW. im Regg.V. und 3. beste Jährige der RV, die weiteren Nachzuchttauben (gekauft in der Nov.Versteigerung) Meyerholz 19-2102 (912 Linie) 7. ASW. Regg.V und beste Jährige der RV, die 2128 (aus Bruder Heinrich), 6. ASW. im Regg.V. und 2. beste Jährige der RV!! 

......und mit Link auf meine Kleinanzeige !!! noch viel viel mehr Züchter mit Erfolgen !!

Im besonderen Fokuss stehen natürlich die Tossenstauben !! Die es in seiner Ursprungsform und "Reinheit" nur noch hier in Bassum gibt. Tauben die wir und alle wünschen, wenn der Wind auch mal von vorne weht und es über 500-900 km geht.

Ich wünsche Euch ein glückliches Händchen !

Wenn nicht jetzt wann dann ??

Wenn Sie erfolgreich fliegen wollen, sollten Sie sich diese Tiere nicht entgehen lassen.

Denken Sie immer daran "Papier fliegt nicht"

Was unsere Tauben auf anderen Schlägen fliegen, hierzu (Link) nur ein teilweiser Auszug dieser fantastischen Leistungen, welche Fülle von Spitzenpreisen auf allen Entfernungen, bei unterschiedlichsten Winden und Lagen erflogen wurden, zeigt die mordants (Härte und Siegeswillen) dieser Tauben.

Welcher Züchter kann auf solche Leistungen seiner Original Tauben und Nachzuchttauben über Jahrzehnte vorweisen, ich würde sagen nicht sehr viele, wer sich hier nicht "bedient" verpasst sicherlich eine große Chance, seine Leistungen zu puschen, steigern, zu stabilisieren, also warten Sie nicht zu lange und suchen sich Ihren oder Ihre Favoriten aus.

Schauen Sie sich meine Kleinanzeige, mit all den Erfolgen anderer Züchter an !!!!!

Dazu bitte hier klicken:

 

Manfred Meyerholz, Lange Straße 11, 27211 Bassum, Telefon 04241- 4790 (ab 20:00) 0175-9743662:

 

E-Mail: manfred.meyerholz@gmx.de

 

Lassen Sie sich diese tolle Gelegenheit nicht entgehen, Sie sehen selbst wozu die Tiere auf anderen Schlägen in der Lage sind und die Qualität der Tauben zeigt immer noch der  Korb!!!!!.